Konzerte

Alte Musik in der Heilig-Geist-Kirche

"Rosenkranzsonaten 2"

 

Sonntag, den 25.2.2018 um 19:00 Uhr

Heilig-Geist Kirche in Rosenheim

 

"Barocke Klangpracht a 7"

 

Sonntag, den 29.4.2018 um 19:00 Uhr

St. Johann Baptist

 

Sonntag, den 13.5.2018 um 17:00 Uhr

Filialkirche Mariä Himmelfahrt in Antwort

 

 

Samstag, den 26.5.2018 um 19:00 Uhr

St. Johann Baptist

 

 

 

Sonntag, den 29.7.2018 um 19:00 Uhr

St. Johann Baptist

 

 

 

Mittwoch, den 3.10.2018 um 19:00 Uhr

St. Johann Baptist

 

 

 

Freitag, den 28.12.2018 um 19:00 Uhr

St. Johann Baptist

Konzerte 2018

24. Konzert

Sonntag, den 25.2.2018 um 19 Uhr

Heilig-Geist-Kirche Rosenheim

 

Rosenkranzsonaten 2: Schmerzhafter Rosenkranz

 

Anna Steinkühler, Alt

 

Simon Steinkühler, Barockviolinen und Violen d´ Amore

 

Markus Hanke, Orgel

 

 

1. Heinrich Ignaz Franz Biber (getauft 12. August 1644 in Wartenberg, Böhmen; † 3. Mai 1704 in Salzburg):

Rosenkranzsonate für Violine und Basso Continuo

„Jesus, der für uns Blut geschwitzt hat“

Lamento

 

2. Giovanni Paolo Colonna (* 1637 in Bologna; † 1695 ebenda):

(aus Sacre Lamentationi della Settimana Santa a voce sola)

Lamentatione del Mercoledi sera

 

3. Heinrich Ignaz Franz Biber: Rosenkranzsonate „Jesus, der für uns gegeißelt worden ist“

Allemanda-Sarabanda

 

4. Giovanni Paolo Colonna:

Lamentatione del Giovedi sera

 

5. Heinrich Ignaz Franz Biber: Rosenkranzsonate „Jesus, der für uns mit Dornen gekrönt worden ist“

Sonata-Guigue

 

6. Giovanni Paolo Colonna:

Lamentatione del Venerdi sera

 

7. Heinrich Ignaz Franz Biber: Rosenkranzsonate „Jesus, der für uns das schwere Kreuz getragen hat“

Sonata-Courente-Finale

 

8. Heinrich Schütz (* 1585 in Köstritz; † 1672 in Dresden):

aus den „Kleinen geistlichen Konzerten“ Vol 2 - II SWV307

„Was hast du verwirket“ für Alt und Basso Continuo in d-dorisch

 

9. Heinrich Ignaz Franz Biber: Rosenkranzsonate „Jesus, der für uns gekreuzigt worden ist“

Praeludium-Aria

 

10. Heinrich Schütz:

„In te Domine speravi“, SWV 259, für Alt, Violine und Basso Continuo in a-moll

 

 

 

 

 

25 . Konzert

Sonntag, den 29.4.2018 um 19 Uhr

in St. Johann Baptist

(in Westerndorf am Wasen bei Pang: Am Wasen 70, 83026 Rosenheim)

 

 

Barocke Klangpracht a 7

 

 

1. Johann Heinrich Schmelzer (* um 1623 in Scheibbs; † 1680 in Prag) : Sonata à 7 in d-moll

 

2. Antonio Lucio Vivaldi (* 1678 in Venedig; † 1741 in Wien):

Concerto RV 95 für drei Violinen, Fagott und Basso Continuo in D-Dur, genannt „La Pastorella„

 

3. Johann Michael Nicolai (* 1629 in Ulrichshalben bei Weimar; † 1685 in Stuttgart):

aus dem Gothaer Partiturbuch von 1662 Nr. 103: SONATA A 6 in a-moll

 

4.Christoph Graupner (* 1683 in Kirchberg; † 1760 in Darmstadt): Sinfonia in F-Dur, GWV 577

für Viola d´ Amore, drei Bratschen, Fagott, Violoncello, Violone und Cembalo

Largo/Allegro-Air 1-Air 2-Air 3-Air 4

 

5. Antonio Bertali (* 1605 in Verona; † 1669 in Wien):

aus dem Gothaer Partiturbuch von 1662 Nr. 100: SONATA a 6 in d-dorisch

 

 

Simon Steinkühler, Barockvioline und Viola d´ Amore

 

Susanne Zippe, Barockvioline und Barockviola

 

Felicitas Speer, Barockviola

 

Sebastian Schlierf, Barockviola

 

Moritz Nusko, Barockfagott

 

Anna Teresa van der Linden, Barockvioloncello

 

Brigitta Rauschmayer, Violone

 

Christoph Ludwig, Cembalo

 

 

 

 

 

Extra-Ankündigung 1

 

 

Sonntag, den 13. Mai 2018, 17 Uhr

Filialkirche Mariä Himmelfahrt in Antwort

 

 

(im Rahmen der 26. Bad Endorfer Orgelwochen Kammermusik von Telemann, Graupner, J.S.Bach u.a.)

 

 

Claire Genewein, Flauto Traverso

 

Simon Steinkühler,

 

Barockvioline, Viola d´Amore

 

Renate Watzlowik, Viola da Gamba

 

Judith Trifellner, Orgel, Cembalo

 

 

Kartenvorverkauf:

 

I-Punkt Bad Endorf, Tel: 08053/300850

 

Pfarrbüro St. Jakobus Bad Endorf, Tel: 08053/40870

 

 

 

 

 

Extra-Ankündigung 2

 

 

Samstag, 26. Mai 2018 um 19 Uhr

St. Johann Baptist

in Westerndorf am Wasen bei Pang

 

 

Ensemble Roccabreve (Berlin)

 

Veronika Burger, Sopran

 

Daniel Kurz, Laute/Theorbe

 

 

 

 

 

26. Konzert

Sonntag, den 29.7.2018 um 19 Uhr

 

St. Johann Baptist

(in Westerndorf am Wasen bei Pang: Am Wasen 70, 83026 Rosenheim)

 

 

Barocke Concerti und Sonaten

 

von Bach, Vivaldi uvm.

 

 

Simon Steinkühler, Barockvioline und Viola d´ Amore

 

Susanne Zippe, Barockvioline

 

Sabina Lehrmann, Viola da Gamba

 

Michael Rupprecht, Barockvioloncello

 

Robert Schröter, Cembalo

 

 

Wien

 

1. Johann Heinrich Schmelzer (* um 1623 in Scheibbs; † 1680 in Prag):

Sonata a Quattro, Nr. 8 aus „Sacro-Profanus Concentus Musicus“, (1662) in D-Dur

 

2. Johann Joseph Fux (* um 1660 in Hirtenfeld bei Graz; † 1741 in Wien):

Overtüre in C-Dur, K.356

Ouverture (Grave-Allegro-Grave)-Aria (Allegro)-Menuet-Aire la Volage (Allegro)-Marche des Ecurieus (Presto)-L´inégalitè (Lentement-Prestissimo-Andante-Grave-Prestissimo-Lentement)

 

 

Venedig

 

3. Giovanni Legrenzi (* 1626 in Clusone bei Bergamo; † 1690 in Venedig):

Sonata a 4

 

4. Antonio Lucio Vivaldi (* 1678 in Venedig; † 1741 in Wien):

Concerto in d-moll für Viola d´ Amore und Orchester, RV 395

Allegro-Largo-Allegro

 

 

Mitteldeutschland

 

5. David Pohle (* 1624 in Marienberg; † 1695 in Merseburg):

(aus dem Partiturbuch von 1662) 82. SONATA à 4 À doi Violini, Viol di Gamba è Violon in C-Dur

 

6. Johann Sebastian Bach (* 1685 in Eisenach; † 1750 in Leipzig):

Concerto für Cembalo und Streicher in g-moll, BWV 1058

ohne Satzbezeichnung-Andante-Allegro assai

 

 

 

 

 

27. Konzert

Mittwoch, den 3.10.2018 um 19 Uhr

St. Johann Baptist

(in Westerndorf am Wasen bei Pang: Am Wasen 70, 83026 Rosenheim)

 

Rosenkranzsonaten 3: Die Gorreichen Gesätze

 

Simon Steinkühler, Barockvioline und Viola d´ Amore

 

Markus Hanke, Cembalo und Orgel

 

 

 

 

 

28. Konzert

Freitag, den 28.12.2018 um 19 Uhr

St. Johann Baptist

(in Westerndorf am Wasen bei Pang: Am Wasen 70, 83026 Rosenheim)

 

Weihnachtskonzert

 

 

Birgit Kuchlmaier, Sopran und Barockviola

 

Christine Maria Sedlmeyer, Blockflöten

 

Simon Steinkühler, Barockvioline und Viola d´ Amore

 

Brigitta Rauschmayer, Viola da Gamba

 

Markus Hanke, Cembalo